Aktuelle Termine

Mai
4

04.05.2018 - Stammtisch im THW Heim

Mai
26

26.05.2018 - Oldtimermesse in Neumünster

Jun
1

01.06.2018 - Stammtisch im THW Heim

Jun
1

01.06.2018 um 16:00 Uhr - Einladung nach Norddeich zu Walter J. - 70. Geburtstag

Wetter in Kiel

 

Besucher

Heute 6
Gestern 35
Monat 895
Insgesamt 75208

Berichte von unseren Aktivitäten

Gänselieseltreffen 2012 in Göttingen

Das Reisetrio der “Heinkelfreunde Kiel und drumrum“ war wieder mal auf Achse und möchte Euch erzählen, was man so alles dabei erleben kann. Wer sind die drei? Fritz Käding aus Schönberg (Tourist A2), Peter Viertel aus Flintbek (Tourist A1) und Johannes Bohlender aus Stoltebüll (Tourist A2 Gespann). Wo sind die schon wieder hin? Zum Gänselieseltreffen der Heinkelfreunde Göttingen vom 03. bis 05.August 2012. Alle zwei Jahre richten die Heinkelfreunde Göttingen in Holzerode (NDS), zwischen Ebergötzen und Nörten-Hardenberg gelegen, im und am dortigen Schützenhaus, das „Gänselieseltreffen“ (dreitägig) aus. 


Korntage 2012 in der Probstei

Am 31.7.2012 trafen sich 6 Heinkelfahrer bei Famila in Kiel-Dietrichsdorf um nach Probsteierhagen zu fahren, wo schon 3 Kollegen warteten. Nach einer kleinen Begrüßungspause geleitete uns Fritz Käding, der die ganze Tour augearbeitet hat, zur 1. Strohskulptur am Hagener Schloß,die unter dem Titel " Geister "steht. Die" Korntage" bestehen darin, dass sich viele Dorfgemeischaften,-- dieses Jahr 19 Dörfer--,sich ein Thema einfallen lassen und in mühsamer Handarbeit eine entsprechende Skulptur aus Stroh anfertigen und auf  einem markanten Platz im Dorf öffentlich zur Schau stellen. 


„Heinkelfreunde Kiel“ bei den „Geltinger Tagen“ am 21.07.2012

Ein rundherum gelungener Veranstaltungstag, den die 12 Teilnehmer unserer Gruppe hier erlebt haben. Ganz im Gegensatz zu 2011. Wisst Ihr noch: Der Tag als der Regen kam!
Aber der Reihe nach. Ein Dutzend Fahrer trafen sich in Eckenförde, da wo wir uns immer treffen, gegen 08.30 Uhr. Eine kurze Info über den Teilabschnitt eins und schon konnte es um 09.00 Uhr losgehen in nördliche Richtung. Leicht bedeckter Himmel und trockene Straße! Auf Grund der Anzahl der Teilnehmer wurde auf das Fahren nach „Holländischem System“ verzichtet. 


29. Internationales Jahrestreffen des Heinkel-Clubs Deutschland

Die Heinkelfreunde Kiel und drum rum haben auf ihrem Terminkalender für das Jahr 2012 ein paar abwechslungsreiche Veranstaltungen notiert, auf denen sie sich gerne sehen lassen oder zu denen sie sogar Einladungen vorliegen haben. Über die Pfingsttage vom 25. bis 28. Mai 2012 war es der Heinkelclub Deutschland, der zum jährlichen Jahrestreffen in Salzbergen (Emsland) eingeladen hatte. Insgesamt machten sich am Freitag vor Pfingsten sechs Heinkelfreunde unseres Stammtisches auf den Weg nach Salzbergen.   


Anheinkeln am Vatertag (17.05.2012)

Zu unserem Anheinkeln hatten wir uns in diesem Jahr den Vatertag ausgewählt. Am frühen Vormittag trafen sich ein gutes Dutzend Heinkelfahrer in Eckernförde am Hagebaumarkt. Es waren Roller aus Howacht, Neumünster,der Probstei, Kiel und dem Raum Eckernförde und Kappeln gekommen, um eine schöne Ausfahrt mit ein paar Besichtigungen zu erleben.


Heinkelfrühstück im Maschinen-Museum Kiel-Wik am 22.04.2012

Um 10 Uhr trafen sich 22 Heinkelfreunde auf dem PLAZA-Parkplatz in Kiel, halb aus Kiel und halb aus dem Bereich Lübeck. Die Fahrt ging in 2 Gruppenentlang am Kieler Hafen in die Wik (am NOK) zum Maschienen-Museum, wo uns die Presse für ein paar Fotos sowie Peter Horter und seine Frau mit einem leckeren Frühstück schon erwarteten.


Grünkohlessen mit unseren Frauen am 22.01.2012

Am Sonntag dem 22.1.12 um 12:00 Uhr fand unser schon traditionelles Grünkohlessen mit unseren Frauen in unserem Stammlokal "THW Sportheim in Kiel Hassee" statt. Mit 37 Personen war die Veranstaltung gut besucht und wir hatten in lockerer Atmosphäre einen lustigen Mittagstisch.


 

 

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung des jeweiligen
Autors weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. © Heinkelfreunde Kiel und drumrum