Aktuelle Termine

Mai
4

04.05.2018 - Stammtisch im THW Heim

Mai
26

26.05.2018 - Oldtimermesse in Neumünster

Jun
1

01.06.2018 - Stammtisch im THW Heim

Jun
1

01.06.2018 um 16:00 Uhr - Einladung nach Norddeich zu Walter J. - 70. Geburtstag

Wetter in Kiel

 

Besucher

Heute 28
Gestern 27
Monat 882
Insgesamt 75195

Berichte von unseren Aktivitäten

Ausfahrt nach Glücksburg So. 28.6.15

Johannes hatte vom Glücksburger Rosarium eine Einladung zu einer Heinkelroller - Repräsentation bekommen und so starteten am Sonntag 28. Juni 10 Heinkelfahrer zu einer Ausfahrt nach Norden. Wir hatten Zeit, und so fuhren wir über Rieseby, Kappeln nach Maasholm, um am Hafen ein lecker Fischbrötchen zu essen.


Ute Hönows Hochzeit am 6.6.2015

Ute Hönow, unsere einzige aktive Heinkelfreundin ( Tourist 103-A2 ), hat uns zu ihrer kirchlichen Trauung am 6.6.15 in der Klosterkirche zu Bordesholm eingeladen. Und so trafen gegen 16,30h 12 Heinkelroller bei bestem Sommerwetter dort ein. Es dauerte eine Zeit, bis die Roller vor der Kirche "fotogen" aufgestellt waren, aber das macht man ja auch nicht jeden Tag.


Anheinkeln Sonntag 26.4.15 gen Süden... NMS

Kurz nach 9,oo h trafen sich 14 Heinkelfahrer und eine Sozia bei Matthias in Neumünster, der uns zum Frühstück eingeladen und alles weitere organisiert hatte. Der Himmel war bedeckt, aber Petrus hielt die Schleusen dicht.

Nach leckeren Brötchen und Kaffee starteten wir zu einer kleinen Ausfahrt auf Nebenstrecken durch die Umgebung von Neumünster nach Padenstedt zum Kulturkunde-Museum wo wir schon von Werner erwartet wurden.


Grünkohlessen mit unseren Frauen am 18.01.2015

Am Sonntag,18.1.2015 war es wieder soweit! Das neue Heinkeljahr 2015 begann mit dem traditionellen Grünkohlessen mit unseren Frauen in derTHW Vereinsgaststätte, unserem Stammlokal. 42 Personen hatten zugesagt, und waren gekommen, Super!

Nach einer kleinen Rede des Vorstandes mit Rückblick auf das vergangene Jahr, mit Höhen und Tiefen, knurrten schon die Mägen und um 12,30 stand der Grünkohl mit allem drum und dran auf dem Tisch, lecker wie immer. 


Abheinkeln am Samstag 18.10.2014 nach Norddeich

Anfang des Jahres hatte Walter Jacobsen die Idee, im Herbst, in Norddeich 2 Heinkelroller auszugraben, die sein Vater in den sechziger Jahren entsorgt und vergraben hat.Umstieg auf vier Räder war damals die Deviese! Aus vielerlei Gründen wurde aus diesem schönen Plan jedoch nichts,aber Walter hielt die Einladung aufrecht und so trafen sich am Samstag an der Rendsburger Schwebefähre 9 Heinkler ( Wir hatten die Herbstferien nicht bedacht ) zur Fahrt gen Westen. Der dicke Nebel lichtete sich als wir in Breiholz mit der Fähre über den Kanal setzten und in Hamdorf auf die 203 einbogen und durch Heide und Wesselburen nach Norddeich zu Walter fuhren.


7. Standmotorentag auf dem Museumsgelände der Mühle „Anna“ in Rieseby

Der Verein für Museums- und Chronikarbeit in Rieseby e.V. hatte uns, den Heinkelfreunden Kiel und drumrum, eine Einladung ausgesprochen, beim diesjährigen Standmotorentag am 07.09.2014 wie 2012 wieder dabei zu sein. Nicht nur als Besucher, sondern als Teil der Tagesveranstaltung. Wir haben diese Einladung gerne angenommen. Um ein vernünftiges Gesamtbild abgeben zu können, waren eine Menge vorbereitende Maßnahmen erforderlich. Am Sonntag waren dann zur Stelle: Uwe mit seinem A0, Roland mit seinem A1, Günter mit seinem Gespann, Dieter mit seiner Perle und Johannes mit seinem langen Gespann. Dazu den „Standmotor" von unserem Techniker Klaus.


Fred Schäfer Gedächtnistreffen 2014 (mit Video)

Wie schon vor 2 Jahren, bekamen wir wieder eine Einladung zum Fred Schäfer-Gedächtnistreffen 2014 nach Neustadt / Holst. am Samstag 23.8.2014. So trafen sich um 9,00 h 11 Heinkelfahrer aus Kiel und drumrum in Plön-Fegetasche bei trockenem Wetter und erreichten eine Stunde später das Anwesen von Astrid Schäfer in Neustadt an der Lübecker Bucht. Nach und nach wurde der Rasen in Astrids Garten mit Heinkelrollern der Heinkelfreunde Nord, Hamburg, Lübeck, Neumünster und Kiel vollgestellt. 


Sommer-Grillfest mit unseren Frauen am 16.08.2014

Zum diesjährigen Sommerfest hatten uns unser Heinkelfreund Johannes und seine Frau zu sich auf ihre "Ranch" nach Stoltebüll bei Kappeln eingeladen. Wer kein Navi hatte, so wie ich, musste schon ordentlich aufpassen um den rechten Weg zu finden. Ich kenne jetzt auch die ländliche schöne Umgebung, war aber trotzdem um 14:00 h vor Ort. Nach und nach trafen insgesamt 28 Personen mit Grillgut und Salaten bewaffnet ein und so wurden, nach herzlichen Begrüßungen, 2 Grillroste vom Grillmaster Klaus angefeuert.


Ausfahrt zu den Probsteier Korntagen am 07. August 2014

Wie auch im vorigen Jahr hat Fritz eine Tour durch die Probstei ausgearbeitet, um die 19 Strohsfiguren in verschiedenen Dörfern zu besichtigen. Das Wetter war warm, keine Sonne, ein paar Tröpfchen Regen aber leider nur 5 ( fünf ) Heinkelfreunde, die sich um 9,00 h in Probsteierhagen am Schloß einfanden! Dort steht schon der Knaller: Ein Hochzeitskutschen-Gespann, super! Von da ging es nach Prasdorf zum Tierischen Busausflug,dann nach Brodersdorf zum Motorrad-Gespann, und weiter über Lutterbek, Stein, Wendtorf, Barsbek, Wisch usw nach Schönberg, wo Fritz für 15 Personen einen Tisch hat reservieren lassen, zum Mittagessen.


28. Gänselieseltreffen Göttingen - Holzerode (NDS) vom 01. bis 03.August 2014

Wo sind die schon wieder hin? Nach Göttingen natürlich! Was ist da los? Wieder mal das große Gänselieseltreffen der Heinkelfreunde Göttingen (alle zwei Jahre am ersten Wochenende im August). Wie 2010 und 2012 hat sich auch in diesem Jahr das Reisetrio (kennt Ihr schon) auf den Weg gen Süden gemacht. Falsch! Da war noch ein vierter (Hermann) dabei und der Peter hatte auf seinem A1 noch seine „Sozia" mit riesigem Rucksack aufgeladen. Ja der Tourist, der schleppt was weg! Also vier Roller mit fünf Heinklern. Unser Motto: Wer mal teilnahm, kommt immer wieder und bringt auch mal einen Neuen mit.


 

 

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung des jeweiligen
Autors weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. © Heinkelfreunde Kiel und drumrum