Aktuelle Termine

Aug
3

03.08.2018 - Stammtisch im THW Heim fällt leider aus

Aug
9

09.08.2018 - Fahrt durch die Strohfiguren der Probstei

Sep
1

01.09.2018 - Standmotorentage in Rieseby

Sep
7

07.09.2018 - Stammtisch im THW Heim

Wetter in Kiel

 

Besucher

Heute 13
Gestern 34
Monat 747
Insgesamt 78712

Gästebuch

Herzlich Willkommen in unserem Gästebuch! Hinterlass uns doch eine Nachricht und sag uns Deine Meinung! Da die Einträge manuell von uns freigeschaltet werden, kann es einige Zeit dauern bis neue Einträge hier erscheinen.


Walter Jacobsen

Moin moin an die Kieler Heinkelfreunde

einen großen Dank muß ich an euch einmal los werden. Nicht nur die tollen Stammtisch Abende, sondern auch für die vielen guten Tipps die ich bekommen habe waren super und sind es immer noch. Besondern Dank gilt Klaus Sell, der meinen Roller kostenlos neu aufgebaut hat. So waren auch größere Touren, wie nach Lauffen zum Lagertag, überhaupt erst möglich. Ich habe das Gefühl mein A2 kommt frisch aus dem Laden. Auch nach 8 Wochen Ruhe setz ich mich drauf und er springt sofort an. So haben mein Roller und ich schon einige Fahrten, dank eurer Hilfe, hinter uns gebracht. Meinen herzlichen Dank und bei uns seit ihr immer willkommen!!

Auf viele weitere Touren hofft nicht nur Walter

Heinkelfreunde Dithmarschen

Samstag, 22. Juli 2017 05:48

Ralf Krenz

hallo lieber Kieler Heinkelfreunde.

Gratulation zu eurer toll aufgebauten und sehr informativen Homepage.

Ich bin aus eurer Sicht wohnhaft im tiefen Süden Deutschlands im Kreis Ludwigsburg und Mitglied beim Stammtisch der Schwobaheinkler.

Gerne lade ich euch ein mal in unsere Homepage www.schwobaheinkler.de rein zu schauen.

Ich wünsche euch schöne Weihnachten und für nächstes Jahr viele unfallfreie Ausfahrten.

Mit besten Schwobaheinklergrüßen

Ralf Krenz @4988 

Sonntag, 18. Dezember 2016 02:20

When the snow fällt wundervoll and the Glühwein schmeckt so toll, when we always Plätzchen kauen and so gern a Schneemann bauen, then we know, it is so weit: She is da, the Weihnachstzeit!

Die Heinkelfreunde-Hamburg wünschen eine fröhliche Weihnachtszeit!

Montag, 28. November 2016 10:48

 

Tolle Homepage, gut Aufmachung wunderschöne Bilder.
Viele Grüße von den Silberseen bei Karnickelhausen!
Das liegt in NRW, wo auch sonst!
Oder auf: karnickelhausen.de

 

Sonntag, 20. November 2016 08:35
Aloys Bergs - 52393 Hürtgenwald

Hallo Heinkelfreunde aus dem hohen Norden,

 

ich komme vom westlichen Ende der Republik, aus der Nähe von Aachen. Ich weiß nicht, wer eure Seite aufgebaut hat und sie betreut, aber sie hat mir sehr gut gefallen. Klaus technischen Ausführungen konnte ich nicht immer folgen, habe sie aber trotzdem gerne gelesen. Ich frage mich schon,ob der hohe Anpressdruck von 16 Newtonmeter notwenig ist, wenn man Radmuttern am Auto mit 13 NM anzieht. Bei meiner RD 350 wird die Mutter der Hinterradachse allerdings auch mit 16 NM angezogen. Vielleicht kann Klaus mir mal erklären, wieso diese hohen Anzugsmomente nötig sind.

 

MbG  Aloys Bergs (in der zweiten Heinkelphase seit 2002, die erste dauerte von 1967 bis 1972

Freitag, 11. November 2016 14:35
Klaus

Moin Aloys, Willkommen im 2. Heinkelfrühling. Die Mehrheit unserer Heinkel-Freunde hier hat in ähnlicher Zeit ihren ersten He-Roller besessen / gefahren.

Die angesprochenen ~160Nm (früher 16kpm) beziehen sich auf das auf die Mutter (n) anzubringende Drehmoment. (1kpm ~ 9,8...Nm). Dieses Drehmoment sorgt für eine sog. "kraftschlüssige Verbindung". Der daraus folgende 'Reibschluss' oder auch die 'Haftreibung' verhindert das Verdrehen / Verschieben der beteiligten Teile gegeneinander. Bei kleiner werdendem Drehmoment, hier vor allem durch eine gestauchte Zwischenhülse, verringert sich der 'Reibschluss' und unsere 7kW würden auf Dauer die Verzahnung des grossen Kettenrades,der Steckachse sowie der HR-Nabe beschädigen. Auch an das starke Kippmoment des Hinterrrades muss erinnert werden.

Mit der RD.350 fährst Du ja ein schickes, noch richtiges, Motorrad. Hättest Du nicht Lust, Deine Heinkel-Geschichte, von damals & heute, auf unsere He-Seite unter 'Historisches' zu veröffentlichen?  Wir würden uns sehr darüber freuen.

Immer eine Gute & Sichere Fahrt, wünscht Klaus (HCD.3072)

 

 

 

Montag, 14. November 2016 12:24

 

 

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung des jeweiligen
Autors weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. © Heinkelfreunde Kiel und drumrum