Aktuelle Termine

Mai
4

04.05.2018 - Stammtisch im THW Heim

Mai
26

26.05.2018 - Oldtimermesse in Neumünster

Jun
1

01.06.2018 - Stammtisch im THW Heim

Jun
1

01.06.2018 um 16:00 Uhr - Einladung nach Norddeich zu Walter J. - 70. Geburtstag

Wetter in Kiel

 

Besucher

Heute 28
Gestern 27
Monat 882
Insgesamt 75195

Berichte von unseren Aktivitäten

Anheinkeln gen Westen am Sonntag 04. Mai 2014

Am Sonntag versammelten sich 15 Heinkelfreunde um 9:00 h unter der Rendsburger Hochbrücke, Südseite (Schwebefähre) und schauten den Schiffen auf dem Kanal zu, bis um 9:15 h zum Start gehupt wurde. Die Fahrt ging direkt am Kanal entlang zur Fähre Breiholz . Diese Fähre ist vor paar Jahren für zig-tausend € umgebaut worden um eine Arbeitskraft (den Festmacher und Einweiser) zu sparen, tolle Rechnung! 10 Roller kamen rüber, die letzten 5 bei der nächsten Tour. Dann ging es weiter nach Hamdorf auf die B 203 Richtung Heide bis zur Lexfähre, da war plötzlich die gesamte Straße senkrecht nach oben geklappt weil ein Segelboot auf der Eider passierte. Wir haben ja Zeit und wir konnten uns etwas die Füße vertreten denn die Luft hatte nur ca. 10 Grad, gegen Wind aber nur gefühlte 5und mit einpaar Regentropfen versehen.


Grünkohlessen mit den Frauen am 19.01.2014

Am Sonntag war es wieder soweit! Die Heinkelfreunde haben ihre Heinkelfreundinnen zum, schon legendären Grünkohlessen -satt- ins THW Clubheim eingeladen. Das ist eine Geste der Entschädigung für die Tage und Stunden, in denen wir mit unseren Heinkelrollern "verheiratet" sind, sei es auf Ausfahrten oder nur zum Schrauben in der Garage. Recherschen haben jedoch ergeben, dass die "verwaisten" Partner sich auch über Tage und Stunden der freien, ungestörten Entfaltung, ohne den Nörgelpott, freuen!!


Unser Abheinkeln am 13. Oktober 2013

Windstärke 5 bis 6, Nordost, 10°C und Starkregen, das war der Samstag vor unserem Abheinkeln. Ein Blick in die „Wetter-Kristallkugel“ sagt jedoch: „Morgen wird’s schöner“. Tatsächlich finden sich am Sonntag zwischen 09.00 und 09.30 Uhr dreizehn Heinkel-Freunde am Treffpunkt ein, bei aufgelockerter Bewölkung und leichten Südwinden.
Bereits vor uns Allen jedoch stehen schon Petra und unser lieber Rudi mit ihrem PKW dort und erwarten uns. Ein „Willkommen-zum Abheinkeln-2013“ Schild klemmt unter ihrem Scheibenwischer. Für die Nichtinformierten: Rudi ist ein guter und langjähriger Heinkelfreund; leider geht es ihm zur Zeit nicht sehr gut und er ist bedauerlicherweise nicht in der Lage, diese Tour mitzufahren.


Verlängerte Wochenendtour nach Duderstadt/Südharz

Im Kreis der Heinkelfreunde Kiel kam Anfang dieses Jahres die Frage auf, ob eine Harz- und Solling-/Wesertour 2013 organisiert und durchgeführt werden könnte. Erste Überlegungen, wie der Ablauf sein könnte, stießen auf Interesse an dieser "Wochenendtour". Telefongespräche (feste Unterkunft und Tour-Unterstützung) ergaben schnell erste Fakten. 

Freitag der 30.08.2013 bis Montag den 02.09.2013 kam in Betracht, wobei Freitag und Montag als Anreise- und Rückreisetag eingeplant wurde. Die Unterbringung sollte im Jugendgästehaus der mittelalterlichen Stadt Duderstadt erfolgen Link: www.duderstadt.de, wobei hier Einbett-, bzw. Zweibettzimmer mit Nasszelle, als auch Frühstück angeboten wurde. 


Sommer-Grillfest 2013 mit unseren Frauen

Im Frühjahr hatten wir angeregt ein Sommerfest mit unseren Frauen zu veranstalten. Am Mittwoch dem 21. August war es dann soweit. HaPe hatte durch einen Bekannten in Groß Wittensee die Badestelle mit überdachtem Grillplatz, Toiletten, Parkplatz, Grünfläche und Badesteg gegen einen kleinen Unkostenbeitrag für uns reservieren lassen. Ein idealer Platz für unser "Sommer-Grillfest mit den Frauen" bei allerbestem Sommerwetter, war der Tenor aller Teilnehmer. Und das waren immerhin mitten in der Woche und in der Urlaubszeit 15 Personen!


Ausfahrt zu den Probsteier Korntagen 2013

Am Donnerstag dem 15.08.2013 trafen sich um 9:30 h 10 Heinkelfahrer in Probsteierhagen vor dem Schloß. Günter N. Wilfried D. Manfred M. Volker S. Klaus S. Peter V. Hermann 1. Hermann 2 Johannes B. und Roland S. Fritz Käding, der in Schönberg zu Hause ist und sich deshalb in der Region gut auskennt,hat die Ausfahrt organisiert und wartete schon auf uns vor dem Hagener Schloß, wo schon die ersten Stohfiguren zum Bestaunen standen, "Familie Wichtel hatte ein Wildschwein auf dem Spieß zum Grillen".


Anheinkeln am 1. Mai mit Ausfahrt nach Timmendorfer Strand

Am Maifeiertag trafen sich in Kiel wie immer auf dem Plaza-Parkplatz 10 Heinkelfahrer zum Start um 9.30 h zum Rastorfer-Kreuz. Dort treffen sich für gewöhnlich jede Menge Motorradfahrer von Zündap über BMW bis Harley und zurück. Heute waren es sehr wenige, aber die Spuren der Feier in den Mai mit Maifeuer vom Vortag waren noch sichtbar. Dort warteten schon 5 weitere Heinkels aus der Umgebung und so waren wir komplett.


Grünkohlessen mit unseren Frauen am 20.01.2013

Wie in den Jahren zuvor, trafen wir uns  ( 36 Personen ) zum schon traditionellen Grünkohlessen mit allem drum und drann und super lecker in unserem Stammtischheim THW Kiel. Es wurde munter geplaudert und natürlich auch "Benzingespräche " geführt, es herrschte ausgelassene Stimmung und alle waren rundum zufrieden. Die ersten kamen um 12,00 Uhr und die letzten gingen um 15,00 Uhr, das sagt doch alles !!! 


Abheinkeln am 21.Oktober 2012

Petrus hielt seine Schleusen dicht, und so stand einer schönen Abheinkel-Ausfahrt nichts im Wege. Matthias hatte uns zu sich nach Neumünster zum Frühstück eingeladen und so starteten 8 Heinkelfahrer und Michael M. mit seinem Auto.um 8:15h in Kiel nach NMS. Michaels Roller ist noch nicht fertig und so bot er sich als "Schrottsammler" an, wie gut!!! Um 9:00 h waren wir bei Matte und trafen dort die Heinkelfreunde Rendsburg mit 6 Rollern,alte Bekannte und 3 Roller aus Ostholstein und dem Raum Hamburg.


Motorentag an der Mühle Anna in Rieseby am 02.09.2012

Der Besuch der Heinkelfreunde Kiel im Rahmen der Anheinkeltour und später bei den Oldtimerfreunden Rieseby hatten dazu geführt, dass über Rudi`s Kontakte eine Einladung zum diesjährigen Motorentag einging. Nicht nur ein paar Roller darstellen, war Rudi`s Devise (Organisator), sondern eine Art Präsentation sollte es sein. Am Sonntag gegen 08.00 Uhr waren für den Aufbau und den Tag dann zur Stelle: Rudi, Heinzi, Fritz und Johannes. Später traf  Dieter mit seiner Perle ein. Sechs unterschiedliche Roller/Fahrzeugtypen, Info-Materialien und eine Vitrine mit Modellfahrzeugen waren neben zwei Motoren (von Klaus) die Anschauungsobjekte. Wie an den Fotos zu erkennen, ist uns das Gesamtbild ganz gut gelungen.  


 

 

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung des jeweiligen
Autors weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. © Heinkelfreunde Kiel und drumrum